Nachhaltig ausgezeichnet: DEISS erhält begehrte Silber-Medaille von EcoVadis

25. juni 2020


Herausragend: DEISS befindet sich in puncto Umwelt in den oberen acht Prozent der bewerteten Unternehmen aus der Kunststoffwarenbranche. EcoVadis beurteilt zudem die Themenfelder Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung.

Die EMIL DEISS KG (GmbH & Co.) wurde von EcoVadis mit der renommierten Silber-Medaille zur Anerkennung des positiven CSR-Ratings ausgezeichnet. Der CSR (Corporate Social Responsibility) - Score von EcoVadis bescheinigt DEISS den „laufenden Einsatz für verantwortungsvolles Handeln durch die Integration von sozialen und Umweltbelangen in die Geschäftstätigkeiten“. Besonders im Themenbereich Umwelt überzeugten die Hamburger mit 70 von 100 Punkten und schafft es so in die oberen acht Prozent aller Unternehmen der Kunststoffbranche. In der Gesamtbewertung liegt DEISS in den oberen 18 Prozent.

„Die Auszeichnung mit der Silber-Medaille von EcoVadis macht uns sehr stolz. Trotz Corona-Krise ist das Thema Nachhaltigkeit nicht in Vergessenheit geraten“, sagt Clemens Eichler, Geschäftsführer von DEISS. „Wir positionieren uns seit Jahren als klimafreundliches und ethisch verantwortungsvolles Unternehmen und kommen damit unseren Kunden entgegen, die großen Wert auf Nachhaltigkeit legen – auch mit unseren innovativen, 100 Prozent klimaneutralen Produkten der PREMIUM PLUS-Reihe.“

Seit 2007 unterstützt EcoVadis Unternehmen dabei, nachhaltiger zu werden und verwendet dafür ganzheitliche Ratings im Bereich Unternehmensverantwortung, einschließlich der Auswirkungen von Umwelt, Arbeits- und Menschenrechten, Ethik und nachhaltiger Beschaffung. Gemeinsam mit EcoVadis hat DEISS bereits einen Plan ausgearbeitet, um das CSR-Rating noch weiter zu verbessern.

Downloads